Wir sind als kleines, aber zuverlässiges und fachkundiges Unternehmen sehr stolz, auch schon am Anfang des Jahres durch erhaltene Aufträge eine hohe Anfangsjahresauslastung zu haben.
Durch die derzeitige Witterung und erhöhtes Bestellaufkommen und damit verbundene spätere Auslieferungen bei unserem aktuellen Hauptmodullieferanten Nr. 1 „Heckert“, starten wir nun Anfang März mit den ersten Installationen.
Vorab erledigen wir Störungen an Anlagen sowie allgemeine Elektroinstallationsarbeiten.
Wir starten jedenfalls mit:

9,92 kWp Heckert NeMo 2.0 60M (310Wp) mit Fronius 8.2-3-M und 10,0 kWh Senec Lithium Speicher auf dem Südwestdach eines Neubaus Nähe Oranienburg.

9,72 kWp mit LG NeON2 mit 335 Wp und Fronius 8.2-3-M Ost/Westdächer in Berlin-Mariendorf.

99,43 kWp mit Heckert NeMo 2.0 60M (305 Wp) und 5 Stück Fronius Symo auf 2 Ost/West Dächern eines Gewerbebetriebes in Berlin-Neukölln.

37,82 kWp mit Heckert NeMo 2.0 60M (305 Wp) mit Fronius Symo auf Flachdächern in einem Südberliner Autohaus.

5,58 kWp mit Heckert NeMo 310 Wp und Fronius Symo 5.0-3-M in Birkenwerder für einen Kollegen und Elektromeister.

6,37 kWp mit LG NeON2 335 Wp und Solaredge Wechselrichter auf zwei Dachseiten mit Einsatz von Optimierern in 12623 Berlin

7,93 kWp mit Heckert Nemo 2.0 60M mit 305 Wp und Fronius Symo 7.0-3-M auf einem EFH in Berlin Köpenick.