Einen, schon im Februar erhaltenen Auftrag zu Reparatur, der aufgrund von Witterungsbedingungen leider immer wieder verschoben wurde, ist nun ausgeführt worden.
-Demontage eines Fronius IG 500 Zentralwechselrichter mit diversen defekten Leistungsracks und andauender Störung im Kommunikationsbus des Gerätes.
-Zerlegung der Fronius Stringcontrols, mit je 8 Modulen in Reihe angeschlossen.
-Umbau der Stringcontrols zu DC Stringboxen mit 10A Absicherung.
-Umverstringung auf 16 Module i. String u. Montage von 2 Stück Fronius Symo 20.0-3-M, als neue Wechselrichter in der Anlage.
Herausforderung waren die hohen Querschnitte im DC Sammelstring ( je 95mm² ) und die AC Zuleitung in 4x 35mm² zum alten Zentralwechselrichter.
Aber wir hoffen, durch den höheren Wirkungsgrad der aktuellen Fronius Symo Serie, die Reparatur- und Umbaukosten, in der Restlaufzeit nach EEG, kostenneutral für die Investorgruppe ausgeführt zu haben.
Die Anlage läuft nun wieder mit sehr zufriedenstellenden Leistungen.
Ihr Jörg Wedler im April 2018

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück